Heizplatten: spezialisiertes Know-how seit 1883

Kurzprofil

Siempelkamp-Heizplatten: Garanten für hochwertigste plattenförmige Werkstoffe

Von ihnen ging 1883 der unternehmerische Erfolg von Siempelkamp aus: gebohrte Heizplatten, seinerzeit von Firmengründer Gerhard Siempelkamp für die Krefelder Textilindustrie entwickelt.

Der Fertigungsprozess

Heizplatten allgemein, Vorbearbeitung und Abpressen

Herzstück jeder kontinuierlichen Presse

Heute konstruieren und fertigen die Siempelkamp-Experten die Heizplatten nach aktuellsten technischen Maßstäben. Ausschließlich hochwertiges Rohmaterial, ein besonderes Fertigungsverfahren und ständige Qualitätskontrollen bieten Ihnen höchste Produktionssicherheit.

Die Vorteile der Siempelkamp-Heizplatten im Überblick

  • geeignete Stahlqualität
  • hohe Oberflächengüte
  • enge Form- und Lagetoleranzen
  • gleichmäßiges Kanalsystem durch präzise Bohrungen
  • spannungsgünstige Verbindungen der Kanalverschlüsse
  • spannungsfreies Pressen
  • gleichmäßige Temperaturverteilung auf das Produkt
  • enorme Druckstabilität
  • Prozesssicherheit
  • lange Lebensdauer
  • hohe Wirtschaftlichkeit der Produktion

Umbaukonzepte

SLS-Expertise für ein Bauteil von höchster Fertigungstiefe

Die Vorteile der Siempelkamp-Heizplatten kommen nicht nur bei der Installation einer Neuanlage voll zum Tragen, sondern auch bei Umbau und Modernisierung.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Modernisierung, Ersatzteilservice und Reparatur von Heizplatten (elektrisch, hydraulisch und mechanisch)
  • Heizplatten für Fremdpressen
  • thermische Isolation
  • technische Beratung

Weiterführende Informationen

zum Thema: Siempelkamp-Bulletin „Siempelkamp – Heizplattenproduzent seit 1883”

Artikel als PDF-Download

Ihr Ansprechpartner

Michael Willemen
Tel. +49 2151 92-4281
Fax +49 2151 92-5281
michael.willemen@sls.siempelkamp.com

Fragen?
Rufen Sie uns an.

+49 671 796110-0+49 671 796110-0

sales@sls.siempelkamp.com

Service Standorte
weltweit
Siempelkamp-Magazin
02 / 2017

Herunterladen &
jetzt lesen