LIGNA 2017 in Hannover

SLS mit Produkt- & Serviceneuheiten dabei

Entwicklung & Innovation im Fokus

Nach der erfolgreichen ersten Teilnahme vor zwei Jahren sind wir auch auf der LIGNA 2017 in Hannover wieder mit von der Partie. Mit einem komplett überarbeiteten Messekonzept werden wir vom 22. bis 26. Mai in Halle 26, Stand E27, unsere neuen Möglichkeiten in Sachen Service und Technik vorstellen.

Unsere Messeschwerpunkte im Überblick:

Hier finden Sie uns ...

Download LIGNA-Geländeplan (PDF)

Info und Terminvereinbarung

Delia Huth
Tel. +49 2151 92-4639


Ein paar Fakten zur Weltleitmesse

Seit der ersten LIGNA 1975 hat sich die LIGNA zur weltweit wichtigsten Messe und Kontaktplattform der Holz be- und verarbeitenden Industrie entwickelt. Die rund 1.500 Aussteller zeigen die gesamte Wertschöpfungskette der Holzindustrie von der Ernte des Holzes bis zur industriellen Fertigung.

Die Messebereiche 2017:

  • Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Einzel- und Serienfertigung
  • Oberflächentechnik
  • Holzwerkstoffherstellung
  • Sägewerkstechnik
  • Energie aus Holz
  • Maschinenkomponenten und Automatisierungstechnik
  • Forsttechnik

Das große Thema der LIGNA 2017 sind intelligente Konzepte für die vernetzte Fertigung über einzelne Prozessschritte hinweg. Alle weiteren Details zur Messe, ihre zusätzlichen Ausstellungsschwerpunkte, Besucherzeiten etc. erfahren Sie auf der Website der LIGNA.

Kennzahlen zur LIGNA 2015

1.567 Aussteller auf 120.000 qm, 93.099 Besucher, 2,8 Mio. Geschäftskontakte, 95 % Fachbesucheranteil und mehr als 25 % Investitionsrate – die LIGNA hat 2015 noch einmal deutlich an Internationalität und Innovationskraft zulegen können.

„Die Aussteller haben einem Weltpublikum ihre neuesten Entwicklungen präsentiert und den hohen Standard demonstriert, den die Kommunikation zwischen Mensch, Maschine und intelligentem Werkstück in der Möbel- und Holzindustrie inzwischen erreicht hat“, fasste Dr. Jochen Köckler, Vorstand der Deutschen Messe AG, zusammen.

Die LIGNA habe gezeigt, wie sehr die Holzindustrie in ihrer ganzen Breite von neuen Technologien profitieren werde. Genau das erwarteten die Kunden aus der ganzen Welt von ihrer Leitmesse, ergänzte Wolfgang Pöschl, Vorstandsvorsitzender der Michael Weinig AG und des Fachverbands Holzbearbeitungsmaschinen.

(Quelle: ligna.de)

Fragen?
Rufen Sie uns an.

+49 671 796110-0+49 671 796110-0

sales@sls.siempelkamp.com

Service Standorte
weltweit
Siempelkamp-Magazin
02 / 2017

Herunterladen &
jetzt lesen