HPC-40

Hochleistungsrollstabketten –
für Produktion in Höchstgeschwindigkeit

Die High Performance Chain HPC-40 ist eine Rollstabkette, die den heutigen Anforderungen der Höchstgeschwindigkeitsproduktion mit ContiRoll® inklusive häufigem Produktwechsel entspricht. Prozessbedingungen, die hohe Anforderungen an das eingesetzte Material stellen. Für eine zuverlässige und dauerhafte Performance unter allen Prozessbedingungen hat Siempelkamp mit Regina Chain die Hochleistungskette HPC-40 entwickelt.

Kurzprofil
Features der HPC-40

Die HPC-40 ist eine Rollstabkette mit klar definierten mechanischen Eigenschaften, entwickelt auch in Hinblick auf moderne mechatronische Überwachungsmöglichkeiten. Moderne computergestützte, reproduzierbare Fertigungsverfahren ermöglichen eine präzisere Montage der einzelnen Komponenten und damit eine signifikante Optimierung der Verschleißeigenschaften. Verschleißeigenschaften, die eine präzise Sensoriküberwachung unterstützen und die Gesamtlebensdauer der HPC-40 erheblich verlängern. Mit der neuen Antriebskette HPC-40 steht künftig einer kontinuierlich schnell gefahrenen Produktion von Holzwerkstoffplatten nichts mehr im Weg – einem Produktionsprozess, der die Möglichkeiten der ContiRoll® voll ausschöpft.

Die HPC-40

Produktvorteile
Höhere Bruchlast, mehr Dauerfestigkeit

  • um 30 % gesteigerte Bruchlast
  • 40 % mehr Dauerfestigkeit
  • keine Spannungsermüdungserscheinungen
  • einfach in Bestandsanlagen nachrüstbar

Vergleich
HPC-40 und Standardkette HO-40

Dynamische Belastbarkeit
HO-40 HPC-40
Oberlast FO: 35 kN 45 kN
Mittel FM: 27 kN 32 kN
Unterlast FU: 19 kN 19 kN
Doppelamplitude FO–FU: 16 kN 26 kN

Weiterführende Informationen

Broschüre: HPC-40

Im Fokus: der Kundennutzen

Um Ihren individuellen Bedarf zu decken, haben wir unsere Produkte und Services nach spezifischen Kundennutzen gruppiert. Nachfolgend finden Sie weitere Produkte, die dieselben Anforderungen erfüllen wie das oben beschriebene:

Anlagenverfügbarkeit

Ihr Ansprechpartner

Lara Adomat
T +49 671 796110-22
lara.adomat@sls.siempelkamp.com