Electronic Data Interchange
Für effizientere Prozesse und weniger Kosten

Nutzen Sie das Potenzial von Digitalisierung

Eine unserer Lösungen zur Senkung von Betriebskosten sind automatisierte Prozesse – also die Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Zu diesem Digitalisierungsprozess zählt auch der elektronische Datenaustausch, kurz EDI (Electronic Data Interchange), zwischen Ihnen als unserem Kunden und uns. Dieses Verfahren eignet sich zur Automatisierung administrativer und wiederkehrender Aufgaben, z. B. für den Bestellprozess von Standard-Ersatzteilartikeln. Neben der Schnittstelle selbst ist die einzige Voraussetzung der Abgleich von Artikelstammdaten, d. h. von kunden- und lieferantenseitigen Artikelnummern, Preis und Preisgültigkeit, Lieferzeit, Incoterm, Zahlungsbedingung etc. Diese Daten müssen in beiden ERP-Systemen auf gleichem Stand gehalten werden, beispielsweise durch einen jährlichen Listenabgleich. Zur Realisierung der EDI-Schnittstelle arbeiten wir mit einem spezialisierten Dienstleister zusammen, um spezifische ERP-Besonderheiten leicht integrieren zu können.

Die EDI-Schnittstelle und der voll automatisierte Bestellprozess führen zu erheblich reduzierten Prozesskosten. Abgeglichene Artikel- und Preislisten machen einzelne Preisanfragen und die damit verbundenen Verzögerungen überflüssig. Außerdem können alle benötigten Ersatzteile zu wettbewerbsfähigen Preisen über die SLS bezogen werden, viele davon sind lagerhaltig. Neben den Vorteilen des automatisierten Bestellprozesses kann so auch die Anzahl der Lieferanten verringert werden – ein weiterer Kostenvorteil für Sie.

Ihre Vorteile im Überblick

Durch den Einsatz einer EDI-Schnittstelle senken Sie Ihre Prozesskosten vor allem durch

  • automatisierte Aufgaben, z. B. beim Bestellprozess von Ersatzteilen
  • abgestimmte Lieferbedingungen für komplette Produktgruppen
  • automatisierte Bestellung und Auftragsbestätigung, d. h. beispielsweise kein Fehler beim manuellen Datenerfassen mehr
  • optimierten Lieferzeiten, da der ideale Bestelltermin bekannt ist
  • wettbewerbsfähige Preise für Ersatzteile
  • reduzierte Anzahl an Lieferanten

Ihr Ansprechpartner

Dirk Brauburger
Tel. +49 671 796110-13
dirk.brauburger@sls.siempelkamp.com

Fragen?
Rufen Sie uns an.

+49 671 796110-0+49 671 796110-0

sales@sls.siempelkamp.com

Service Standorte
weltweit
Siempelkamp-Magazin
02 / 2019

Herunterladen &
jetzt lesen