Gebündeltes Teamwork für planmäßige Ergebnisse

Projektbeispiel: Generalüberholung für Fermacell

Unser Kunde Fermacell betreibt im Werk Wijchen (Niederlande) eine Anlage zur Produktion von Gipsfaserplatten. Die Taktfahrpresse der Anlage produzierte seit 1994 im Dauerbetrieb und wies säurebedingten Verschleiß auf. Die deshalb wiederholt erforderlichen Reparaturen verursachten hohe Produktionsausfälle. Deshalb entschied sich Fermacell für eine Generalüberholung der Presse.

Unsere Aufgabe: diverse Teile austauschen und die Pressenhydraulik modernisieren. Das erforderte die komplette Demontage der Altkomponenten und die Montage der Austauschteile einschließlich der Hydraulik. Der Zeitrahmen für das Projekt: acht Wochen. Das perfekt getaktete Teamwork der SLS und aller anderen Beteiligten stellte sicher, dass diese Zeiten eingehalten werden konnten.

Bestandteile der Pressenmodernisierung
Menge & BezeichnungMaße / DetailsGewicht
Fahrgestell6.200 x 4.850 x 1.940 mm35.140 kg
4 Rahmenpakete4.800 x 9.325 x 920 mm34.660 kg / Paket
Presstisch6.100 x 3.310 x 980 mm64.570 kg
Oberholm6.215 x 3.300 x 1.000 mm64.035 kg
Hydraulikpressegeneralüberholt in Krefeld
8 Presszylindergeneralüberholt in Krefeld5.074 kg / Zylinder

Der Projektablauf im Detail

Unsere Logistik führte unmittelbar nach der Demontage den Transport der gesamten Hydraulik nach Krefeld durch. Dort wurde sie in der Siempelkamp Maschinenfabrik innerhalb von drei Wochen generalüberholt, inkl. Neuverkabelung der Elektrik sowie Vorab-Inbetriebnahme und Tests im Werk. Nach den erfolgreichen Testläufen wurde die Hydraulikeinheit wieder zurück nach Wijchen geliefert.

Für die Demontage und die Remontage setzten wir den Spezialkran WABI-K. 150 ein. Dieser Kran eignete sich für die örtlichen Gegebenheiten am besten, weil er sich sowohl durch eine kompakte Bauweise wie auch hohe Traglasten auszeichnet. Schließlich galt es, direkt in der Produktionshalle zu demontieren und zu montieren, u. a. einen Presstisch mit 64,5 t Gewicht.

Fragen?
Rufen Sie uns an.

+49 671 796110-0+49 671 796110-0

sales@sls.siempelkamp.com

Service Standorte
weltweit
Siempelkamp-Magazin
02 / 2018

Herunterladen &
jetzt lesen