Service- & Logistikzentrum: der Spatenstich

Startschuss am 1. Juli 2016

Der offizielle Spatenstich fand im Beisein vieler Gäste statt, darunter die SLS-Geschäftsführer Stefan Wissing und Thomas Dahmen, Niederlassungsleiterin Carmen Lorch sowie die SLS-Beiräte Elisabeth Bienbeck-Ketelhohn und Dr.-Ing. Hans W. Fechner. Der Beiratsvorsitzende der G. Siempelkamp GmbH & Co. KG, Dr. rer. nat. h.c. Dieter Siempelkamp, nahm ebenfalls teil. Stellvertretend für die Stadt und den Landkreis Bad Kreuznach waren die Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Landrat Franz-Josef Diel anwesend.

Stefan Wissing betonte im Rahmen der Feierlichkeiten die enorme Bedeutung des Neubaus für die SLS und die Zukunft des Unternehmens als Service- und Logistikpartner. Mit der neuen Halle erfüllt die SLS die Erwartungen ihrer Kunden an den schnellstmöglichen Service. Ab sofort werden Ersatzteile 24/7 verfügbar sein. Das bietet unseren Kunden die Möglichkeit, die eigene Ersatzteilbevorratung deutlich zu reduzieren und damit Kosten zu sparen.

Dr. rer. nat. h. c. Dieter Siempelkamp beleuchtete in seiner Ansprache die Historie des Unternehmens Siempelkamp. Er verwies außerdem auf die besonderen Vorteile des Standorts in Bad Kreuznach durch die unmittelbare Nähe zum Flughafen Frankfurt und die hervorragende Autobahnanbindung.

Der Spatenstich in Bildern

Fragen?
Rufen Sie uns an.

+49 671 796110-0+49 671 796110-0

sales@sls.siempelkamp.com

Service Standorte
weltweit
Siempelkamp-Magazin
01 / 2018

Herunterladen &
jetzt lesen