Umfrage 2019: unsere Kunden sind zufrieden
Zufrieden reicht uns nicht und wir arbeiten daran

Ergebnisse bestätigen, dass unsere Richtung stimmt

Was läuft gut, was machen wir richtig, wo können wir weiter optimieren, wo ist Bedarf? Die Antworten auf diese für jedes Unternehmen wichtigen Fragen liefert das direkte Kundenfeedback am besten. Deshalb haben wir auch 2019 wieder eine Umfrage gestartet, zu den wir alle unsere Kunden weltweit eingeladen haben.

Der nun ausgewertete Rücklauf zeigt ein erfreuliches Ergebnis für unser Team: Unsere Kunden sind in großen Teilen zufrieden bis sehr zufrieden mit unseren Leistungen, beispielsweise

  • 83 % mit dem Know-how unserer Techniker
  • 84 % mit unserer Beratung zum Thema Ersatzteile
  • 86 % mit der Richtigkeit unserer Ersatzteil-Lieferungen
  • 91 % mit der Qualität unserer Teile

„Damit zufrieden, wie es ist”, wie es ein Kunde aus Italien formuliert hat, spiegelt damit erfreulicherweise die allgemeine Tendenz der Umfrageergebnisse wider.

Digitalisierung sehr relevant

Online-Plattform ServiceNet hebt unseren Service auf das nächste Level

Die Umfrage hat auch deutlich gemacht, wie relevant das Thema Digitalisierung ist: 75 % der Befragten messen ihr für ihr jeweiliges Unternehmen viel Bedeutung bei. Das bestätigt unser Service-4.0-Konzept, mit dem wir Maschinen und Anlagen durch innovative Produkte und Serviceleistungen auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten.

Sie zeigt außerdem, wie wichtig unsere Digitalisierungsstrategie gerade für unseren Ersatzteilservice ist. Ein wichtiger Punkt hierbei: Schnelligkeit im Ersatzteilservice über die komplette Prozesskette hinweg, angefangen bei der Identifizierung der benötigten Ersatzteile. Auch hier ist Digitalisierung der richtige Weg. Deshalb entwickeln wir eine digitale Plattform mit dem Namen ServiceNet. Über das ServiceNet erhalten unsere Kunden Zugang zu den Siempelkamp Lifecycle Services, die Anlagen über den kompletten Lebenszyklus begleiten. Eine dieser Anwendungen ist der Online-Ersatzteilkatalog, über den Ersatzteile schnell identifiziert werden können. Eine weitere Anwendung wird die Online-Verfügbarkeit der gesamten Anlagendokumentation sein. Die Ersatzteile werden darin sehr übersichtlich anhand von 3D-Zeichnungen, Anlagenstrukturbaum und baugruppenbezogenen Teilelisten dargestellt. Der Online-Ersatzteilkatalog wird auch für bestehende Anlagen verfügbar sein.

Wertvolle Impulse gewonnen

Neben Aussagen zur Zufriedenheit mit unserer Servicequalität ist es bei der Umfrage auch möglich gewesen, die verschiedenen Ziele von Umbaumaßnahmen zu priorisieren. Das liefert uns wichtige Anhaltspunkte dafür, wo wir unsere Schwerpunkte setzen müssen, um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.

Und nicht nur in dem Bereich bringt uns die Umfrage voran: Ihre Aussagen und Verbesserungsvorschläge werden wir nutzen, um unseren Service insgesamt weiter zu optimieren. Hier kommen besonders die Erfahrungswerte ins Spiel, die wir mit unserem Service- & Logistikzentrum mittlerweile gewinnen konnten. Auf dieser Basis sorgen wir für noch bessere Verfügbarkeit und schnellere Lieferzeiten. Um ein konkretes Beispiel zu nennen: Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, die produktionskritischsten Teile für sie zu ermitteln. Das erlaubt es ihnen, diese Teile präventiv zu bevorraten. So können sie bei Bedarf direkt darauf zugreifen.

Sie haben Interesse an einer solchen maßgeschneiderten Lösung, um eine reibungslose Produktion zu gewährleisten? Dann lassen Sie uns über die kritischen Teile Ihrer Anlage sprechen und das optimale Konzept für Sie erstellen. Ihre Ansprechpartner finden Sie hier:

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die aufgewendete Zeit und die Anregungen, die sie uns mit ihrem Feedback gegeben haben.

Fragen?
Rufen Sie uns an.

+49 671 796110-0+49 671 796110-0

sales@sls.siempelkamp.com

Service Standorte
weltweit
Siempelkamp-Magazin
01 / 2019

Herunterladen &
jetzt lesen